Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Kinderturnen Ideen: Bewegungslandschaft Unterwasserwelt

Eine Bewegungslandschaft mit dem Thema: "Unterwasserwelt" sorgt für Bewegungsspaß!
Bewegungslandschaft
Bewegungslandschaft Kinderturnen

Station 1: „Durch Seegras tauchen“ 

Aufbau: Eine Reifenschaukel aufbauen, dafür eine Turnmatte durch 3-4 Reifen stecken. Oben an die Reifen bunte Chiffon-Tücher knoten. 
Bewegungsaufgabe: „Taucht durch das Seegras hindurch.“ 

Station 2: „Achtung, giftige Quallen“ 

Aufbau: 2 Turnbänke mit etwas Abstand parallel zueinander aufstellen und im Zwischenraum 5 Tennisringe verteilen. Auf jeden Ring zuerst ein Seil locker drapieren und anschließend einen Gymnastikball legen. 
Bewegungsaufgabe: „Überwindet die giftigen Quallen, ohne sie zu berühren.“ Regen Sie die Kinder an Stützsprünge über die Quallen zu machen oder im Vierfüßler-Gang auf den beiden Bänken zu gehen. 

Station 3: „Vorsicht, Korallen nicht berühren“ 

Aufbau: 2 Turnbänke mit etwas Abstand parallel zueinander aufstellen und im Zwischenraum mit aneinander geknoteten Springseilen ein Zick-Zack-Netz spannen. 
Bewegungsaufgabe: „Taucht vorsichtig über und unter den Korallen, ohne sie zu berühren und zu beschädigen.“ 

Station 4: „Delfine füttern“ 

Aufbau: 3 kleine Kästen als „Delfine“ mit Abstand im Dreieck aufstellen. Säckchen als „Fische“ bereitlegen und eine Abwurflinie festlegen.
Bewegungsaufgabe: „Füttert alle hungrigen Delfine mit den Fischen.“ 

Station 5: Das versunkene Schiff erkunden 

Aufbau: Eine Turnbank in ein Trapez einhängen, dahinter zwei „offene“ Sprungkästen (ohne Oberteil), längs mit Abstand hintereinander aufstellen. In diese Lücke die beiden Kastenoberteile jeweils schräg in die Kästen einhängen, sodass sie V-förmig zueinander verlaufen. Die Öffnungen der Kästen mit jeweils 2 Turnmatten bedecken und am hinteren Kasten ein Rutschbrett oder eine Turnbank einhängen. Den gesamten Aufbau mit weiteren Turnmatten absichern. 

Bewegungsaufgabe: „Steigt über die wacklige Planke in das versunkene Schiff. Passt auf, alles ist wacklig, morsch und schief in diesem versunkenen Schiff!“ 

Die komplette Stunde inkl. Aufwärmspiel und Abschluss kannst Du hier downloaden - LINK -

Zurück

Copyright 2020 LIEDERTURNEN. All Rights Reserved.