DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Kommando Schwammfarbe. Bewegungsspiel.

Alter: ab 4 Jahre
Material: bunte Spülschwämme, mindestens einer pro Kind und das Lied „Frühjahrsputz”
Zeitbedarf: ca. 20 Minuten
Lernerfahrung: Koordination üben und Farben mit einer Bewegungsaufgabe verknüpfen.

Im Bewegungsraum ziehen die Kinder aus einem Beutel einen Spülschwamm und benennen seine Farbe.
Die Fachkraft gibt den Kindern Zeit, mit dem Schwamm zu experimentieren und führt einige Ideen gemeinsam mit ihnen durch, z.B. den Schwamm werfen und wieder auffangen, ihn auf verschiedenen Körperteilen balancieren oder zwischen die Beine klemmen und hüpfen.
Danach fordert sie die Kinder dazu auf, ihre Schwämme auf dem Boden zu verteilen und legt, wenn vorhanden, noch einige zusätzlich aus. Zu dem Lied “Frühjahrsputz” laufen die Kinder um alle Schwämme herum. Bei Musikstopp ruft die Fachkraft ein Kommando, z.B. “Kommando Blau”. Die Kinder suchen einen blauen Schwamm und berühren ihn mit dem Zeigefinger.
Die Bewegungsarten während der Musikphase können variiert werden, z.B. hüpfen, seitwärts bewegen, rückwärtslaufen, krabbeln, auf einem Bein hüpfen oder über die Schwämme springen.

Im nächsten Schritt werden den Schwammfarben Bewegungsaufgaben zugeordnet, z.B.:

  • Kommando Blau: Auf einem Bein stehen und bis zehn zählen.
  • Kommando Gelb: Vier Hampelmänner machen.
  • Kommando Grün: Dreimal stampfen und dreimal klatschen.
  • Kommando Rot: Den roten Schwamm zu zweit oder dritt hin und her werfen und fangen.

Diese Bewegungsaufgaben können auch mit den Kindern gemeinsam überlegt oder nach einigen Spielrunden abgeändert werden.

Weiterführung
Es werden mehrere Farben hintereinander gerufen. Die Kinder erlaufen die Schwammfarben und erfüllen die Aufgaben in der vorgegebenen Reihenfolge.

Zurück